Vandalismus mit gestohlenem Auto

+
Symbolfoto

Vermutlich die gleichen Täter klauten in dieser Nacht auch Fahrräder und einen Weihnachtsbaum in Durlangen.

Durlangen. In der vergangenen Nacht wurde im Hermann-Löns-Weg ein blauer Hyundai von bislang unbekannten Tätern gestohlen, meldet die Polizei. Mit diesem Fahrzeug wurden unter anderem auf dem Sportplatz mehrere Kreise gedreht und er verunfallte schließlich auf einem Feld zwischen Durlangen und Tanau. Auch wurde vermutlich mit diesem Fahrzeug ein Gartenzaun in der Winkelgasse beschädigt. Weiter wurde bekannt, dass in der Nacht zwei Fahrräder und ein Weihnachtsbaum in der Bernhardusstraße geklaut wurden. Von den Tätern ist bislang nichts bekannt. Aktuell wird davon ausgegangen, dass es sich hierbei um dieselben Täter handelt, so die Polizei. Eventuelle Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd oder am Montag direkt beim Polizeiposten Spraitbach zu melden.

Zurück zur Übersicht: Durlangen

Mehr zum Thema

Kommentare