Zwei Verletzte nach Unfall bei Durlangen

  • Weitere
    schließen
+
© Symbolfoto: onw-images / Marius Bulling

Durlangen. Auf der Bundesstraße 298 Gaildorf Richtung Schwäbisch Gmünd hat sich am Montagmorgen  gegen 9 Uhr zwischen Leinhaus und Durlangen ein Verkehrsunfall ereignet.

Durlangen. Auf der Bundesstraße 298 Gaildorf Richtung Schwäbisch Gmünd hat sich am Montagmorgen  gegen 9 Uhr zwischen Leinhaus und Durlangen ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei haben sich die beiden Fahrer leicht verletzt, meldet die Polizei. Laut Angaben der Polizei hatte ein 19-jähriger Opel-Fahrer an der Einmündung in die B298 einen 35-jährigen BMW-Fahrer übersehen, woraufhin die beiden Fahrzeuge zusammenstießen. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Die Bundesstraße war zur Unfallaufnahme gesperrt.  

Zurück zur Übersicht: Durlangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL