Aus dem Gemeinderat

Kindergräber ausgenommen

  • Weitere
    schließen

Eschach. Eine neue Friedhofssatzung hat der Gemeinderat verabschiedet. Nachdem Kämmerer Klaus Schühle das komplizierte System ausführlich vorgestellt hatte, das mit Hilfe von Äquivalenzziffern für eine gerechte Kostenverteilung sorgen soll, fand die Kalkulation insgesamt Zustimmung im Gremium.

Eschach. Eine neue Friedhofssatzung hat der Gemeinderat verabschiedet. Nachdem Kämmerer Klaus Schühle das komplizierte System ausführlich vorgestellt hatte, das mit Hilfe von Äquivalenzziffern für eine gerechte Kostenverteilung sorgen soll, fand die Kalkulation insgesamt Zustimmung im Gremium. Ebenso aber auch der Antrag von Marcus Krieg, wonach Grabstätten für Kinder unter zehn Jahren von der Erhöhung ausgeschlossen sein sollen. Finanziell unerheblich, denn glücklicherweise extrem selten, sollten in einem solchen Fall die Eltern nicht noch mehr belastet werden. aks

Zurück zur Übersicht: Eschach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL