Motorradfahrerin bei Unfall in Eschach schwer verletzt

+
Symbolfoto

Die 41-Jährige prallte mit ihrer Suzuki gegen eine Mauer.

Eschach. Eine 41 Jahre alte Motorradfahrerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr die Frau gegen 18.25 Uhr die Hauptstraße in Eschach entlang. Beim Abbiegen in die Steigäckerstraße geriet sie alleinbeteiligt auf die Gegenfahrbahn. Das Motorrad kam anschließend von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Bei dem Aufprall wurde die Fahrerin über den Lenker geschleudert und schwer verletzt.

Zurück zur Übersicht: Eschach

Mehr zum Thema

Kommentare