Schüler beim Streuobst

  • Weitere
    schließen

Drittklässler besuchen den Obst- und Gartenbauverein Eschach.

Eschach. Auf Einladung des Eschacher Obst- und Gartenbauvereines besuchten die Drittklässler der Eschacher Grundschule mit ihrer Lehrerin Fr. Kohnle die Streuobstwiese des Vereins. Dr. Werner Neunzig hatte Wissenswertes zum Thema Apfel und Apfelsorten vorbereitet: zum Beispiel eine Apfelsortenausstellung mit Verkostung. Die Meinungen gingen da sehr weit auseinander. Große Zustimmung fand die Sorte Tumanga. Die Mostpresse wurde vorab schon eingesetzt und so konnten die Besucher und Helfer den frischgepressten Saft verkosten. Auch bei der Führung durch die Wiese waren die Kinder sehr aufmerksam. Um die Wildblumenwiese etwas ansprechender und für Insekten noch attraktiver zu machen, pflanzten die Schüler passende Stauden in die Wiese.

Zurück zur Übersicht: Eschach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL