Im Gemeinderat notiert

Weg wird geschottert

  • Weitere
    schließen

Eschach. Ein 270 Meter langer Grasweg zwischen den geschotterten Flurwegestücken in Richtung Göggingen wird nun ebenfalls gerichtet. Die Firma Ebert macht dies für 15 000 Euro.

Eschach. Ein 270 Meter langer Grasweg zwischen den geschotterten Flurwegestücken in Richtung Göggingen wird nun ebenfalls gerichtet. Die Firma Ebert macht dies für 15 000 Euro. Die Gemeinderäte begrüßten das günstige Angebot und nutzen die Chance, dass die Firma ohnehin am Ort ist für die Kindergarten-Erschließung. Stephan Gora kommentierte: "Das ist günstig, da müssen wir zuschlagen." Sieben Räte sahen dies ebenso, drei waren dagegen und einer enthielt sich.

Zurück zur Übersicht: Eschach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL