Feuerwehr bringt Gänse

  • Weitere
    schließen

An diesem Freitag werden die Mutlanger "Laternen-Fenster" belohnt.

Mutlangen. Keine Martinsumzüge – dafür aber "Laternen-Fenster". Daran freuen sich die Mädels und Jungs zurzeit in Mutlangen, und mit ihnen alle Erwachsenen, die in der Dämmerung spazieren gehen. Ein besonderer Höhepunkt dieser besonderen Aktion dürfte aber dieser Freitagabend werden. Da bekommt nämlich jedes angemeldete Mutlanger und Pfersbacher Kind zwischen 17 und 19 Uhr eine Hefe-Gans mit dem Feuerwehrauto vorbeigebracht, wenn es mit seiner selbst gebastelten Laterne vor der Haustüre steht, sobald das Feuerwehrauto in Sicht und Hörweite kommt.

Denise Steinle vom Rathaus hat richtig viele Anmeldungen bekommen. Kommandant Daniel Hirsch und seine Crew werden viele Fahrzeuge einsetzen müssen, um die von der Bäckerei Hummler einzeln hygienisch verpackten Hefe-Gänse in die Häuser auszufahren. Es gibt an diesem 13. November also auch für die großen Spaziergänger wieder ein sicher unvergessliches Schauspiel.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL