Fußgängerin von PKW angefahren: Stau in der Gaildorfer Innenstadt

+
Symbolbild
  • schließen

Nach einem Verkehrsunfall am Nachmittag im Landkreis Schwäbisch Hall sind die Rettungskräfte im Einsatz.

Gaildorf. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage unserere Redaktion bestätigt, hat sich am Montagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 19 in der Gaildorfer Innenstadt ein Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Informationen ist ein Kraftfahrzeug mit einer Fußgängerin zusammengeprallt. Über die Schwere der Verletzungen, könne man noch keine Auskunft geben, so der Polizeisprecher weiter fort. Für die Dauer der Rettungs- und Unfallaufnahmen müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen einstellen. Sobald weitere Informationen bekannt sind, werden wir die Meldung aktualisieren.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare