Aus dem Bauaussschuss

Gartenhütte und ASL-Lager

  • Weitere
    schließen

Mutlangen. Mit etlichen Baugesuchen befasste sich der technische Ausschuss des Mutlanger Gemeinderats in seiner Sitzung am Dienstag: Zustimmung gab es für eine 130 Meter-hohe, unterbrochene Einfriedung aus zwei Elementen im Kornblumenweg.

Mutlangen. Mit etlichen Baugesuchen befasste sich der technische Ausschuss des Mutlanger Gemeinderats in seiner Sitzung am Dienstag: Zustimmung gab es für eine 130 Meter-hohe, unterbrochene Einfriedung aus zwei Elementen im Kornblumenweg. Keinerlei Einwände hatte das Gremium auch gegen eine geplante Grillplatzüberdachung in den Auäckern 5 oder die Erweiterung einer Dachgaube an der Ecke Lammstraße/Wetzgauer Straße. Einhellig grünes Licht gab es für ein Wohnhaus in der Lindacher Straße 2, eine Gartenhütte in der Stuifenstraße und für die Erneuerung einer Stützmauer am Limesring 21. Problemlos passierte auch das ASL-Lager mit Abtankplatz in der Alfdorferstraße 1 die Genehmigung, nachdem Ordnungsamtsleiter Wolfgang Siedle die dahinterstehende Technik erläutert hatte. Der doppelwandige Tank sei obendrein durch ein Warnsystem gesichert, ergänzte der Antragsteller die Ausführungen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL