Polizeibericht

Glätteunfall bei Abtsgmünd

  • Weitere
    schließen

Abtsgmünd. Auf der L 1073 kam am Mittwoch gegen 18.25 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Ford aufgrund der Witterungsverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit zwischen Wilflingen und Pommertsweiler von der Fahrbahn ab, schanzte über die Leitplanke und stürzte etwa vier Meter tief in einen Graben.

Abtsgmünd. Auf der L 1073 kam am Mittwoch gegen 18.25 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Ford aufgrund der Witterungsverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit zwischen Wilflingen und Pommertsweiler von der Fahrbahn ab, schanzte über die Leitplanke und stürzte etwa vier Meter tief in einen Graben. Wie die Polizei berichtet, erlitten der Autofahrer sowie seine 14-jährige Beifahrerin bei dem Unfall leichte Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL