Göggingen: Verletzter 19-Jähriger wegen Biene im Auto 

+
Symbolfoto

Der 19-jährige Fahrer wurde von dem Insekt abgelenkt und ist von der Fahrbahn abgekommen. 

Göggingen. Von einer Biene im Fahrzeug abgelenkt, ist ein19-jähriger Peugeot-Fahrer am Mittwoch, gegen 15:30 Uhr, auf der L 1157 von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken geriet er anschließend nach links von der Fahrbahn ab und befuhr eine dortige dicht bewachsene abschüssige Böschung. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Göggingen

Mehr zum Thema

Kommentare