Fahrer schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Sachschaden: rund 8000 Euro.

Zu schneller Motorradfahrer stürzt auf der B 298.

Gschwend. Ein schwerer Motorradunfall ist am Dienstagabend gegen 17 Uhr auf der B 298 zwischen Gschwend und Gaildorf passiert. Nach Polizeiangaben war der 30-jährige Fahrer am Ausgang einer Linkskurve wegen zu hoher Geschwindigkeit gestürzt und kam erst 110 Meter weiter im Straßengraben zum Liegen. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht .

Zurück zur Übersicht: Gschwend

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL