63-Jährige nach Unfall leicht verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 46 000 Euro. 

Iggingen. Bei einem Unfall am Freitagmittag ist eine 63-Jährige leicht verletzt worden. Laut Angaben der Polizei fuhr am Freitag gegen 12 Uhr ein 46-jähriger Lenker eines Fords die Landstraße 1157 von Iggingen in Richtung der Bundesstraße 29. Beim Einfahren auf die Kreisstraße 3267 an der Auffahrt zur B29 misachtete dieser die Vorfahrt eines 63-Jährigen mit seinem VW. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der 63-Jährige leicht verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 46 000 Euro entstand.

Zurück zur Übersicht: Iggingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL