Benefizkonzert brachte 1000 Euro für die Ukraine

+
Cäcilia Iggingen, Ehrungen

Gesang- und Musikverein Cäcilia ehrt verdiente Aktive und Mitglieder. Alle Posten besetzt.

Iggingen. Das ist Zeichen für einen von Vielen getragenen Verein: Vorstandsvorsitzender Marc Knödler durfte bei der Mitgliederversammlung 2021/2022 des Gesang- und Musikvereins Iggingen zahlreiche Gäste begrüßen. Die Musikkapelle, unter der Leitung von Kilian Baur, eröffnete den Abend mit dem „Igginger Marsch“, den alle Anwesenden kräftig mitsangen.

Das Gedenken galt dann besonders den Verstorbenen: Ehrenmitglied Heinz Klaus, Ehrenmitglied Rudolf Knopp, Ehrenmitglied Siegfried Beilard, Ehrenmitglied Richard Schmid, Ehrenmitglied Heinz Faude. Die Musikkapelle sandte einen letzten musikalischen Gruß.

Viele Aktive konnten auch 2020 für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden. Alle Ehrungen hatten Marc Knödler und Barbara Hammel-Martincic jeweils bei den zu Ehrenden zuhause überreicht. Die Ehrungen für 2021 wurden in dieser MV vorgenommen. Kilian Baur überreichte als Repräsentant vom BVBW die jeweiligen Ehrennadeln und die Urkunden. Alle Geehrten von 2020 und 2021 wurde nochmals namentlich genannt. Herausragend: Albert Heinzmann. Er konnte für mehrere außergewöhnliche Jahrestage geehrt werden: unter anderem 40 Jahre als aktiver Sänger und 70 Jahre aktiver Musiker. Dafür gab es einen eigenen Ehrungsabend.

Es folgten die einzelnen Jahresberichte aller Abteilungsleiter, Dirigenten, Schriftführer, Kassier und Kassenprüfer. Alle Ausführungen können im ausführlichen Protokoll nachgelesen werden.

Nachdem Bürgermeister Klemens Stöckle sich sehr lobend über die Vereinsaktivitäten unter erschwerten Bedingungen geäußert hatte, beantragte er die Entlastung des Vorstandes.

Alle zur Wahl stehenden Positionen konnten besetzt werden. Die Verantwortlichen können auf der Homepage www.gmv-iggingen.de im Menü Verein nachgelesen werden. Marc Knödler bedankte sich bei allen Gewählten für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft zur Unterstützung des GMVI.

Bei der Schriftführung gibt es nach fünf Jahren einen Wechsel: Barbara Hammel-Martincic gibt aus zeitlichen Gründen dieses Amt ab. Es konnte mit Lara Hitzler eine Nachfolgerin gefunden werden. Mit einem herzlichen Applaus und schönen Dankesworten wurde Barbara Hammel-Martincic mit einem Geschenk verabschiedet.

Schließlich stellte der Vorstandsvorsitzende die neue Vereinsleitung an Hand eines Organigramms mittels Power Point Präsentation vor. Marc Knödler ließ in seinem Rückblick nochmals das Geleistete in 2020 und 2021 Revue passieren und zeigte die Ziele auf.

Auf die Frage von Albert Heinzmann, wie viel das Benefizkonzert für die Ukraine eingebracht habe, informierte Marc Knödler, dass 1000 Euro gespendet wurden.

Zurück zur Übersicht: Iggingen

Mehr zum Thema

Kommentare