Im Einsatz für die älteren Menschen in Mutlangen

  • Weitere
    schließen
+
Im Team für die Mutlanger Senioren (v.l.): Gerlinde Seyfried, Ingrid Baur, Waltraud Welzel, Christa Heber, Betha Nagel, Irene Leutner, Antonie Schwarz, Silvia Hieber, Stephanie Eßwein.

Der Förderverein Seniorenbegegnungsstätte wählt oder bestätigt Vorstandsmitglieder.

Mutlangen. Die Berichte aus den einzelnen Seniorengruppen und Neuwahlen standen im Zentrum der Mitgliederversammlung des Fördervereins Seniorenbegegnungsstätte. Als Vorsitzende bestätigt wurde Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Als 2. Vorsitzende gewählt wurde Gerlinde Seyfried. Als Schatzmeisterin bestätigt wurde Betha Nagel und als Schriftführerin Silvia Hieber. In den Ausschuss gewählt wurden Ingrid Baur, Irene Leutner, Antonie Schwarz und Waltraud Welzel. Die Vorsitzende dankte allen, die sich für ein Amt zur Verfügung stellen, mit einem kleinen Blumengruß.

Nach 35 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Ausschuss hatte Christa Heber sich nicht mehr zur Wahl gestellt und wurde mit einer Laudatio und einem kleinen Geschenk verabschiedet. Der Förderverein Seniorenbegegnungsstätte bietet Älteren ein sehr umfangreiches und vielfältiges Programm – vom Strickkreis bis zum Tanzcafé.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL