Kirchengemeinderäte in der Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald konstituiert

  • Weitere
    schließen
+
-

In den ersten Julitagen haben sich auch in den katholischen Gemeinden St. Blasius (Spraitbach, Ruppertshofen), St. Andreas (Schlechtbach, Gschwend) und St.

Kirche In den ersten Julitagen haben sich auch in den katholischen Gemeinden St. Blasius (Spraitbach, Ruppertshofen), St. Andreas (Schlechtbach, Gschwend) und St. Cyriakus (Zimmerbach, Durlangen, Tanau und Tierhaupten) die Kirchengemeinderäte zur ersten Sitzung getroffen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die konstituierenden Sitzungen erst jetzt abgehalten werden. Pfarrer Félix Kubola dankte und gratulierte den Mitgliedern der neuen Gremien im Namen der Kirchengemeinde und des Pastoralteams. Gemeinsam habe man den Auftrag, Zeichen und Werkzeug der Liebe Gottes zu sein – ein Auftrag, den man sich nicht selbst gesucht hat, sondern von dem wir glauben, dass Gott uns dazu berufen und befähigt hat. Bestätigt in ihren Ämtern als Gewählter Vorsitzender beziehungsweise stellvertretende gewählte Vorsitzende wurden in St. Blasius Viktor Gladki und Doris Geng. In den Gemeinden St. Andreas und St. Cyriakus konnten wichtige Weichen gestellt werden, für die Wahl der Gewählten Vorsitzenden und der Stellvertreter braucht es allerdings noch Bedenkzeit. Fotos: privat

-
-

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

WEITERE ARTIKEL