Kolping: Wahlpodium diesmal virtuell

  • Weitere
    schließen

Abtsgmünder Organisation setzt die Tradition mit dem St. Jakobus-Gymnasium fort.

Abtsgmünd. Seit Jahren organisiert die Kolpingsfamilie vor wichtigen Wahlen Informationsveranstaltungen gemeinsam mit dem St. Jakobus-Gymnasium. Das soll es auch diesmal geben, trotz Corona: Zur virtuellen Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten lädt die Kolpingsfamilie am Mittwoch, 10. März, ab 18 Uhr.

Mit vorbereitet haben die Veranstaltung die Oberstufenschüler des St. Jakobus-Gymnasiums. Den Fragen stellen sich Martina Häusler (Grüne), Tim Bückner (CDU), Jakob Unrath (SPD), Chris Robert Berendt (FDP), Ruben Rupp (AfD) und Christian Zeeb (Linke). Die Podiumsdiskussion wird auf Zoom übertragen. Es können bis zu 300 Personen teilnehmen. Die Zugangsdaten gibt es unter www.kolping-abtsgmuend.de.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL