Fußgänger von Auto erfasst

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: onw-images

Ein 39 Jahre alter Fußgänger wird bei dem Unfall schwer verletzt

Leinzell. Schwer verletzt wurde ein 39-Jähriger am Montag gegen 20 Uhr, als er auf der Gögginger Straße von einem Fahrzeug erfasst wurde. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Mitsubishi die Landesstraße von Brainkofen kommend in Richtung Göggingen. Beim Verlassen des Kreisverkehrs in der Ortsmitte Leinzell übersah er den Fußgänger, der die Fahrbahn überquerte. Der 39-Jährige wurde von dem Auto erfasst und stürzte auf den Boden. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen werden musste.

Zurück zur Übersicht: Leinzell

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL