Polizeibericht

Maskenverweigerer randaliert

  • Weitere
    schließen

Backnang. Weil ein 59-jähriger Mann am Freitag gegen 8.20 Uhr ohne Mund-Nasen-Bedeckung am Bahnsteig stand, wurde er von Mitarbeitern der "Deutschen Bahn Sicherheit" angesprochen.

Backnang. Weil ein 59-jähriger Mann am Freitag gegen 8.20 Uhr ohne Mund-Nasen-Bedeckung am Bahnsteig stand, wurde er von Mitarbeitern der "Deutschen Bahn Sicherheit" angesprochen. Er lief daraufhin weg, zog beim Bahnhofsgebäude ein Taschenmesser und bedrohte damit die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, die dem Mann gefolgt waren. Die alarmierte Polizei nahm den 59-Jährigen in Gewahrsam. Das mitgeführte Messer wurde sichergestellt. Der aggressive Mann soll noch am Freitagnachmittag einer psychiatrischen Fachklinik zugeführt werden. Die Ermittlungen zum Vorfall, bei dem wohl niemand verletzt wurde, dauern an.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL