Müll sammeln statt Sport

  • Weitere
    schließen

Da Sportunterricht aktuell nicht möglich ist, hat sich eine Klasse der Grundschule Spraitbach zum Müllsammeln im Wald aufgemacht. Die Kinder konnten kaum glauben, was verantwortungslose Mitmenschen dort alles entsorgen:

Schule Da Sportunterricht aktuell nicht möglich ist, hat sich eine Klasse der Grundschule Spraitbach zum Müllsammeln im Wald aufgemacht. Die Kinder konnten kaum glauben, was verantwortungslose Mitmenschen dort alles entsorgen: alte Schuhe, Kochtöpfe, Plastiktüten, Tupperschüsseln, alte Socken, Unterhosen oder Plastikspielzeug. Alle waren sich danach einig: Das schreit nach Wiederholung, denn der Wald ist noch lange nicht frei vom Unrat.Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

WEITERE ARTIKEL