5000 Euro aus Zahngold für den Bunten Kreis

+
Zahnarzt Hermann spendet an Bunten Kreis (5000 Euro)

Zahnarzt Dr. Dietmar Hermann unterstützt Bunten Kreis.

Mutlangen. Zahnarzt Dr. Dietmar Hermann aus Lorch hat 5 000 Euro an den Bunten Kreis am Klinik Schwäbisch Gmünd in Mutlangen gespendet. Das Geld stammt aus Zahngoldspenden seiner Patienten. Das Zahngold wurde eingeschmolzen und verkauft. Der Erlös daraus wurde von der Praxis großzügig aufgerundet und nun an den Bunten Kreis übergeben.

Der Vorsitzende des Bunten Kreises Dr. Jochen Riedel freute sich sehr: „Dr. Hermann hat uns schon mehrfach, sowohl über seine Praxis als auch privat, unterstützt. Er ist einer unserer treusten Zuwender und dafür sind wir sehr dankbar“, sagte Riedel bei der Übergabe am Stauferklinikum. Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd kümmert sich um die Nachsorge von chronisch- und schwerkranken Kindern und deren Familien.

Zurück zur Übersicht: Mutlangen

Mehr zum Thema