Einbrecher erbeuten in Mutlangen hochwertige Uhren aus Tresor

+
Symbolfoto

Der Gesamtwert des Diebesguts liegt Schätzungen der Polizei zufolge im sechsstelligen Bereich. 

Mutlangen. Bislang unbekannte Einbrecher kletterten – vermutlich am frühen Sonntagmorgen – auf einen Balkon eines Einfamilienhauses in der Bernhardusstraße und hebelten dort eine Balkontür auf. Wie die Polizei mitteilt, wurden in den Räumlichkeiten sämtliche Schränke und Schubladen geöffnet und durchsucht sowie diverse Handtaschen entwendet.

Im Erdgeschoss wurde ein TV-Gerät von der Wandhalterung abgeschraubt und ebenfalls entwendet. Weiterhin wurde  ein Tresor geöffnet und daraus mehrere hochwertige Herrenarmbanduhren der Marken Rolex, Audemars Piguet, Cartier und Panarai entwendet. Die Diebe verließen das Haus anschließend vermutlich über die angrenzende Garage und stahlen im Garten noch einen Gasgrill der Marke Napoleon. 

Wohnungsinhaber waren nicht zu Hause

Vermutlich wurde das gesamte Diebesgut in der Hofeinfahrt des Nachbarhauses in ein bereitstehendes Fahrzeug geladen. Der Gesamtwert des Diebesgutes liegt im sechsstelligen Eurobereich. Die Wohnungsinhaber verließen am Donnerstag ihre Wohnung und kehrten am Sonntag nach Hause zurück.

Nach Zeugenaussagen konnte am frühen Sonntagmorgen, gegen 3 Uhr, Licht in der Wohnung gesehen werden, so dass davon auszugehen ist, dass der Einbruch vermutlich zu diesem Zeitpunkt stattfand. Die Polizei in Schwäbisch Gmünd bitte Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder verdächtige Personen oder Fahrzeuge
festgestellt haben, dies unter Tel. (07171) 3580 mitzuteilen.

Zurück zur Übersicht: Mutlangen

Mehr zum Thema

Kommentare