Kammerchor spendet für Ukrainehilfe

+
Kammerchor Mutlangen spendet für Ukrainehilfe der Gemeinde Mutlangen

Warum die Mitglieder sich aus eigener Tasche beteiligt haben und gerne danken.

Mutlangen. Dem Kammerchor Mutlangen war es ein großes Anliegen, wirkungsvoll und unbürokratisch die Ukrainehilfe der Gemeinde Mutlangen zu unterstützen. Da das nächste Konzert erst Ende Juli geplant ist, haben der Vorstand und der Dirigent Ralf Löwe die Chormitglieder zu einer Spendenaktion aufgerufen. Und so kam durch die derzeit 23 aktiven Sängerinnen und Sänger ein stolzer Betrag zusammen, der aus der Chorkasse aufgestockt wurde.

Mit großer Freude überreichten die beiden Vorsitzenden Betina Siedle und Heike Neuber-Joos gemeinsam mit dem Finanzverwalter Wolfgang Deschner dann die Spende in Höhe von 1000 Euro an Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Diese bedankte sich herzlich für die große Hilfsbereitschaft.

Dies war dem Kammerchor Mutlangen auch deshalb ein Anliegen gewesen, weil sich die Sängerinnen und Sänger für die unkomplizierte Bereitstellung eines ausreichend großen Proberaumes während der für Chöre sehr schwierigen Pandemiezeit bedanken wollten.

Gerne lädt der Kammerchor Mutlangen alle Musikliebhabenden auch schon heute zu seinem Konzert am 31. Juli ins Mutlanger Forum ein. Dieses Konzert ist der Auftakt der Jubiläumstrilogie zum zehnjährigen Bestehen des Ensembles. Dabei wird ein Programm mit Lieblingsstücken des Mutlanger Kammerchores aus seinem weltlichen Repertoire zu hören sein.

Zurück zur Übersicht: Mutlangen

Mehr zum Thema

Kommentare