Waldkindergarten: So viel tolle Kunst

+
JKSmobil besucht den Waldkindergarten in Mutlangen

Das JKSmobil zu Besuch im Waldkindergarten in Mutlangen

Mutlangen. Es ist guter Brauch, dass die Jugendkunstschule (JKS) Schwäbisch Gmünd in Bildungseinrichtungen der Kooperationsgemeinden zu Besuch ist. Unlängst stand das JKSmobil deshalb vor dem Waldkindergarten in Mutlangen. Was für eine Überraschung.

Der Weg ist schon ein kleines Abenteuer. Kaum angekommen ging es direkt los. Mitten in der Sonne konnten die Kinder mit dem Experiment beginnen. Kunstpädagogin Verena Wunderlich von der Gmünder VHS hatte alles dabei, was für Kunst benötigt wird: Farben, Papier, Tische, Hocker, Pinsel und vor allem gute Ideen.

Die Kunstwerkstatt ist inzwischen ein beliebtes Konzept, um Kinder selbstbestimmt Materialien erforschen zu lassen. Am Ende staunten alle nicht schlecht, wie viel tolle Kunst im Waldkindergarten zustande gekommen ist. Die Gemeinde Mutlangen ist eine von acht Kooperationsgemeinden vom JKSmobil – der fahrbaren Jugendkunstschule an der Gmünder VHS.

Zurück zur Übersicht: Mutlangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare