Polizei-Einsatz in Sulzbach-Laufen: Raubüberfall auf Tankstelle

  • Weitere
    schließen
+
Bild: onw-images (Symbolfoto)

Tankstellen-Räuber wurde auch mit Hilfe eines Hubschraubers nicht gefasst.

Sulzbach-Laufen. Wie Polizeisprecher Gernot Bassler am Donnerstag gegen 22.10 Uhr auf Nachfrage bestätigt, ist am Abend eine Tankstelle in der Hauptstraße in Sulzbach-Laufen (Landkreis Schwäbisch Hall) überfallen worden. Gegen 20:00 Uhr am Donnerstagabend betraten zwei maskierte Männer eine Tankstelle in der Hauptstraße. Mit einer silbernen Pistole bedrohten sie die Kassiererin und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Kassiererin kam der Aufforderung nach. Neben einem vierstelligen Betrag erbeuteten die beiden Räuber zudem mehrere Standen Zigaretten. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in Richtung des dortigen Sportgeländes.

Mehrere bodengebundene Polizeikräfte fahndeten nach dem flüchtenden Täter. Auch ein Hubschrauber der Polizeifliegerstaffel Stuttgart kreiste eine Zeit lang über dem Ort. Bei den Tätern handelte es sich um zwei dunkel gekleidete Männer, von denen einer schlank und der andere korpulent war. Das Kriminalkommissariat Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 0791 400-0 entgegen. mbu

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

WEITERE ARTIKEL