Polizeibericht

Radfahrer trug einen Heim

  • Weitere
    schließen

Mutlangen. Ein leicht verletzter Radfahrer und Sachschaden von rund 2300 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 42-Jährige am Mittwoch gegen 9.30 Uhr verursachte.

Mutlangen. Ein leicht verletzter Radfahrer und Sachschaden von rund 2300 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 42-Jährige am Mittwoch gegen 9.30 Uhr verursachte. Mit ihrem Skoda fuhr sie auf der Wetzgauer Straße Richtung Ortsmitte und wollte auf den Parkplatz des Stauferklinikums abbiegen, wobei sie die Vorfahrt eines 59 Jahre alten Radfahrers missachtete. Beim Zusammenstoß prallte der Mann mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Da das Unfallopfer einen Schutzhelm trug, erlitt es beim Sturz nur leichte Verletzungen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL