Polizeibericht

16-Jähriger vergisst Pfanne

  • Weitere
    schließen

Ruppertshofen. Ein 16-Jähriger vergaß am Mittwochvormittag eine Pfanne mit heißem Öl auf dem Herd. Diese fing zu brennen an, wobei es dem Jugendlichen gelang das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher zu löschen.

Ruppertshofen. Ein 16-Jähriger vergaß am Mittwochvormittag eine Pfanne mit heißem Öl auf dem Herd. Diese fing zu brennen an, wobei es dem Jugendlichen gelang das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher zu löschen. Die Feuerwehr rückte sicherheitshalber trotzdem mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften an und lüftete das Gebäude. Vermutlich entstand an der Kücheneinrichtung Sachschaden, der auf 5000 Euro geschätzt wird.

Zurück zur Übersicht: Ruppertshofen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL