Stefan Jenninger verabschiedet

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Nach eineinhalb Jahren geht der Gemeinderat als Bürgermeister nach Schechingen.

Adelmannsfelden/Schechingen. Gemeinderat Stefan Jenninger wurde nach nur eineinhalb Jahren im Ehrenamt verabschiedet. "Ich sehe es mit einem lachenden und weinenden Auge", erklärte Adelmannsfeldens Bürgermeister Edwin Hahn (rechts). Hahn freute sich für Jenninger und die Gemeinde Schechingen, die einen hervorragenden Bürgermeister bekommen werde. Zugleich bedauerte er, einen engagierten Gemeinderat mit hohem Sachverstand gehen lassen zu müssen, der sich mit seinen Kenntnissen beim Breitbandausbau hervorragend eingebracht habe, bemerkte Hahn.

Hier verwurzelt

Jenninger erklärte, Bürgermeister sei sein lang gehegter Berufswunsch. Er sei gerne Gemeinderat in Adelmannsfelden gewesen und habe viel lernen können, das ihm bei seiner Tätigkeit in Schechingen zu gute komme. Der Gemeinde Adelmannsfelden bleibe er "noch eine Weile" erhalten, er sei hier verwurzelt, so Jenninger.

Zurück zur Übersicht: Schechingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL