Spraitbach: Fußgängerin wird angefahren und schwer verletzt

+
Symbolfoto

Ein 71-Jähriger übersieht die Seniorin beim Ausparken. 

Spraitbach-Hinterlintal. Schwere Verletzungen hat sich eine 87-Jährige am Mittwoch bei einem Unfall in Spraitbach-Hinterlintal zugezogen. Kurz vor 14 Uhr fuhr ein 71-Jähriger mit seinem PKW Opel rückwärts aus einer Hofeinfahrt im Eigenhofweg, so die Polizei. Er übersah dabei offenbar eine 87-jährige Fußgängerin, die hinter seinem Auto vorbeiging. Die Frau kam durch die Kollision zu Fall und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde in eine Klinik eingeliefert.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Kommentare