700 Hasen zu Ostern fürs Klinikum

  • Weitere
    schließen
+
Yasmin Bretzler und Claudia Bay mit Christopher Franken bei der Übergabe.

Kinder und Jugendliche der Rot-Kreuz-Ortsgruppe Spraitbach haben fleißig gebastelt.

Mutlangen/Spraitbach. Mit einer "sehr schönen Geste" waren Claudia Bay und Yasmin Bretzler vom Deutschen Roten Kreuz, Ortsgruppe Spraitbach, an das Stauferklinikum gekommen. 700 vom Jugendrotkreuz Spraitbach selbst gebastelte Osterhasen konnten sie an den kaufmännischen Standortleiter der Klinik, Christopher Franken, überreichen. 16 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren hatten die Osterhasen in liebevoller Kleinarbeit erstellt. Diese gehen während der Feiertage nun als Geschenk an die Mitarbeiter des Stauferklinikums.

"Wir sind sehr sozial engagiert und es fällt uns momentan schwer, dies in irgendeiner Weise umzusetzen. Dadurch haben sich die Kinder überlegt, sich bei den fleißigen Mitarbeitern im Krankenhaus zu bedanken und Ihnen eine Freude auf Ostern zu machen", sagt Bereitschaftsleiterin Claudia Bay.

Zusätzliche Unterstützung hatte die Aktion von lokalen Sponsoren erfahren. Yasmin Bretzler sorgte im Hasenkostüm für den optischen Hingucker bei der Übergabe vor dem Stauferklinikum. Standortleiter Christopher Franken bedankte sich im Namen der Klinik für die österliche Überraschung.

Zurück zur Übersicht: Spraitbach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL