Kinder sammeln Müll

  • Weitere
    schließen
+
Ausgerüstet mit Warnwesten und Säcken sammelten die Spraitbacher Kindergartenkinder Müll im Wald.

Kindergarten „Wirbelwind“ beteiligt sich an der Aktion „Saubere Ostalb“.

Spraitbach. Der Kindergarten „Wirbelwind“ hat sich an der Aktion „Saubere Ostalb“ beteiligt. Die Müllpatenschaft hat die Kindergartenleiterin Heidi Bohn übernommen. Ausgerüstet mit Warnwesten war schon die erste Gruppe an einem Waldtag unterwegs auf der Suche nach Müll. Und wie zu erwarten war: Sie wurden fündig. Die Kinder reagierten mit Entrüstung, warum Menschen ihren Müll einfach überall liegenlassen und nicht mit nach Hause nehmen oder in einem Abfallbehälter entsorgen. Sie nahmen sich auf jeden Fall vor, es selbst besser zu machen und andere „Übeltäter“ davon zu überzeugen, dass der in der Natur herumliegende Müll der Umwelt schadet.

Zurück zur Übersicht: Spraitbach

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL