Totalschaden und Verfolgungsjagd

  • Weitere
    schließen

Mehrere Jugendliche hielten in der Nacht zum Mittwoch die Polizei im Gmünder Raum in Atem. Sie hatten in Leinzell zwei Fahrschulfahrzeuge gestohlen und diese zu Schrott gefahren.

Unfall Mehrere Jugendliche hielten in der Nacht zum Mittwoch die Polizei im Gmünder Raum in Atem. Sie hatten in Leinzell zwei Fahrschulfahrzeuge gestohlen und diese zu Schrott gefahren. Anschließend klauten sie ein Fluchtfahrzeug und zwangen die Ordnungshüter zu einer wilden Verfolgungsjagd, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt werden musste. Mehr dazu auf Seite 18. Foto: onw-images/Christian Wiediger

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

WEITERE ARTIKEL