Polizeibericht

Unfall beim Überholen

  • Weitere
    schließen

Abtsgmünd-Laubach. Auf der Landesstraße 1080 aus Richtung Abtsgmünd kommend, wollte ein in Richtung Dewangen fahrender 37-jähriger Audi-Fahrer am Mittwoch gegen 15.20 Uhr einen 25-jährigen Volvo-Fahrer an einer unübersichtlichen Kurve überholen.

Abtsgmünd-Laubach. Auf der Landesstraße 1080 aus Richtung Abtsgmünd kommend, wollte ein in Richtung Dewangen fahrender 37-jähriger Audi-Fahrer am Mittwoch gegen 15.20 Uhr einen 25-jährigen Volvo-Fahrer an einer unübersichtlichen Kurve überholen. Das berichtet die Polizei. Durch überhöhte Geschwindigkeit geriet er ins Schleudern, kollidierte mit einem Schild auf einer Verkehrsinsel, kam nach rechts ab und fuhr gegen ein weiteres Verkehrszeichen. An dem Audi entstand Schaden von rund 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

WEITERE ARTIKEL