Zahlreiche Ehrungen im Schützenverein Göggingen

+
Schützenverein Göggingen Ehrungen

Zwei Jahre lang mussten treue und verdiente Vereinsmitglieder auf ihre Auszeichnung warten.

Göggingen. Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Verantwortlichen im der Schützenverein Göggingen zahlreiche Ehrungen für die vergangenen beiden Jahre verschieben müssen. Nun war die Zeit gekommen, die treuen Mitglieder in einem kleinen festlichen Rahmen auszuzeichnen.

Auf stolze 60 Jahre im Verein und dem Württembergischen Schützenverband (WSV) kann Horst-Jürgen Bleicher zurückblicken. Bereits 50 Jahre Mitglied im Schützenverein und dem WSV sind Elke Wengert und Manfred Stadelmaier. Ingrid Bopp, Dieter Brenner, Holger Bucher, Edmund Funk, Axel Meßner, Uwe Pauls, Rainer Pentrys, Harald Selbmann, Vinzenz Sorg und Burkard Weber sind bereits 40 Jahre dem Schützenverein und dem Landesverband treu.

Auf ein viertel Jahrhundert (25 Jahre) im Schützenverein und dem WSV blicken zurück: Christine Bleicher, Erika Bleicher, Wolfgang Bühlmaier, Tobias Gottkehaskamp, Bernhard Hägele, Sebastian Linkner, Eugen Maier, Simone Meßner-Barth, Heinz Müller, Jürgen Rupp und Gerhard Sannwald.

Für langjährige Mitgliedschaft im Württembergischen Schützenverband wurden Dietmar Schimmele (50 Jahre), Karin Fröhlich und Ralf Göhler (jeweils 40 Jahre) sowie Rainer Heyer und Martin Schleicher (25 Jahre) ausgezeichnet.

Im Anschluss an die zahlreichen Ehrungen fand ein gemütliches Beisammensein statt.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Kommentare