Zum ersten Mal ein Wunschbaum

  • Weitere
    schließen
+
Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und Denise Steinle übernehmen diesmal für die Don-Bosco-Kinder das Schmücken.

Der Weihnachtsbaum im Mutlanger Rathaus steht.

Mutlangen. Pünktlich zum Advent steht im Eingangsbereich im Rathaus wieder der Weihnachtsbaum, geschmückt mit Basteleien der fleißigen Mädchen und Jungs vom Kindergarten Don Bosco. Coronabedingt haben diesmal Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und Denise Steinle das Schmücken übernommen.

Zum ersten Mal ist der Weihnachtsbaum übrigens zusätzlich ein Weihnachtswunschbaum. Die eingereichten anonymen Wünsche hat die Verwaltung ebenfalls dazu gehängt. Wer einen erfüllen möchte, erhält genauere Informationen dazu auf der Homepage der Gemeinde Mutlangen und in den Flyern, die im Rathaus dazu ausliegen.

Vor Weihnachten werden dann die Päckchen an die Menschen übergeben, dann Wunsch nun Wirklichkeit wird.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL