Polizeibericht

Zum Glück nur ein Kochtopf

  • Weitere
    schließen

Abtsgmünd. Gesundheitliche Probleme eines 79-Jährigen führten am Samstag gegen 18 Uhr zum Einsatz der Feuerwehr. Der Senior hatte in seiner Wohnung in der Dewanger Straße einen Schnellkochtopf auf den Herd gestellt, legte sich dann kurz hin, weil er sich nicht wohl fühlte und konnte anschließend nicht mehr aufstehen.

Abtsgmünd. Gesundheitliche Probleme eines 79-Jährigen führten am Samstag gegen 18 Uhr zum Einsatz der Feuerwehr. Der Senior hatte in seiner Wohnung in der Dewanger Straße einen Schnellkochtopf auf den Herd gestellt, legte sich dann kurz hin, weil er sich nicht wohl fühlte und konnte anschließend nicht mehr aufstehen. Über den Hausnotruf verständigte er das DRK, deren Mitarbeiter in der Wohnung Rauch aus der Küche wahrnahm und die Feuerwehr alarmierte.

Zurück zur Übersicht: Schwäbischer Wald

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL