Drei Tage Unterhaltung in Weilerstoffel

+
Drei Macher sorgen für drei Tage Party.

Ab Freitag steigt die große Sause neben dem Landgasthof Hölzle wieder. Wer alles auftritt, wo es noch Karten gibt und was es kostet?

Waldstetten-Weilerstoffel

Drei Tage wird gefeiert. Von Freitag, 15. Juli, bis Sonntag, 17. Juli, findet das diesjährige „HHK-Sommerwochenende 2022“ auf dem Freiluftgelände neben dem Landgasthof Hölzle in Weilerstoffel statt. Über drei Tage hinweg wird Jung und Alt ein breites gefächertes Programm an Unterhaltung mit bekannten Größen aus den deutschen Charts, dem Fernsehen und dem Gmünder Raum geboten.

Mit ihren Chart-Hits wie „Engelbert Strauss“ und „Dorfkind“ geben die Schlager-Stars „Dorfrocker“ am Freitag getreu dem Motto „Rock’in Stoffel“ die Bühne für das Veranstaltungswochenende frei. Kulinarisch versorgt durch das Team des Landgasthof Hölzle kann unter freiem Himmel gefeiert, getanzt und gelacht werden. Einlass ab 18 Uhr, Ticketpreis im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 22 Euro.

Wer sich eher bei Party-Rock und Kult-Hits wiederfindet, der wird am Samstag mit „No Exit“ aus Schwäbisch Gmünd mit Livemusik unterhalten. In ihrem Programm bietet „No Exit“ nicht nur Rockklassiker sowie Balladen, sondern auch Partylieder und aktuelle Charts. Einlass ab 18 Uhr, Ticketpreis zwischen 13 (VVK) und 15 Euro (AK).

Den Schluss des Wochenendes bilden die Comedians „Karl-Heinz Dünnbier“, „Ida Ott“ und „Die Kächeles“. Zu Dritt sorgen die schwäbischen Sprachkünstler für einen Mix aus realitätsgetreuen Pointen und Schmankerln aus dem Damals und Heute. Karl-Heinz Dünnbier ist Kabarettist, Zauberer, Bauchredner und Entertainer. Er verbindet klassische Elemente des Varietés mit Komik und Kabarett.

Getreu dem Motto „G’schwätzt wird, was auf den Tisch kommt!“ zaubert Ida Ott als „Rosa Pfefferle“ ein theatralisches Menü in zwei Gängen: Unter dem Motto: „Männer erobern die Küche, Frauen räumen sie auf!“ spürt sie die neuesten Kochtrends auf und gibt überall ihren Senf dr’zu.

Die Kächeles hingegen brillieren mit Situationskomik, unverfälschtem Dialekt und der durchschlagenden Wirkung seiner Figuren. Gespickt mit Gags und Witzen gewähren die Kächeles einen tiefen Einblick in den Irrgarten eines schwäbischen Ehelebens. Kächeles, das ist ein kabarettistischer Hochgenuss der Extraklasse.

Einlass ist am Sonntag ab 17 Uhr, Ticketpreis im Vorverkauf 28 Euro, an der Abendkasse 30.

Karten können im Landgasthof Hölzle, im Schnappschuss Waldstetten oder online unter www.hhk-events.de erworben werden. 

Zurück zur Übersicht: Stuifen

Kommentare