Platzkonzert bringt etwas Musik ins Dorf

+
Platzkonzert Wißgoldingen

Der Musikverein „Harmonie“ Wißgoldingen gibt ein Konzert unter freiem Himmel.

Waldstetten-Wißgoldingen. Nachdem die Probenarbeiten des Musikvereins „Harmonie“ Wißgoldingen wieder beginnen konnten, freute sich der Verein nun darüber, auch vor Publikum wieder musikalisch aktiv zu sein. Mit einem kleinen Platzkonzert brachte der Musikverein wieder etwas Musik ins Dorf.

Das Konzert wurde unter der Leitung von Robert Glaser mit dem passenden Stück „Heut ist Musikantentag“ von Robert Payer eröffnet. Nachdem die ungefähr 60 Zuhörerinnen und Zuhörer durch den Vorsitzenden Michael Wiget und den Dirigenten Robert Glaser begrüßt wurden, ging es direkt weiter mit den Stücken „Die böhmische Welle“, „Musik ist Trumpf“, „The power of Love“ und dem aktuellen Radio-Hit „The Wellermann comes“. Bei Letzterem konnten die Musikerinnen und Musiker zu ihrem instrumentalen Können auch ihr Gesangstalent unter Beweis stellen.

Abgeschlossen wurde der musikalische Abend mit den Stücken „So schön ist Blasmusik“ und dem ebenfalls sehr passend gewähltem Stück „Sorgenbrecher“, einer Polka, die wie das Eröffnungsstück von Robert Payer komponiert wurde.

Zurück zur Übersicht: Stuifen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare