Schüler meistern gemeinsam sportliche und koordinative Herausforderungen

+
Bericht zur Sozialkompetenzwoche an der GMS Unterm Hohenrechberg

Aktionstage Erlebnispädagogik an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten

Bildung Bei Sozialkompetenztagen an der Gemeinschaftsschule Waldstetten haben Schüler gemeinsam Teamwork erfahrbar werden lassen. Bei zahlreichen Spielen und Herausforderungen stand vor allem die Gemeinschaft im Mittelpunkt. Nachdem pandemiebedingt in den vergangenen Monaten viele Aktionen ausgefallen waren, sollte der erlebnispädagogische Tag neuen Raum für gemeinsame Erfahrungen eröffnen. Dazu konnten die Schulsozialarbeiterinnen Simone Mühlek und Sarah Müller Erlebnispädagogen gewinnen, die mit den Lerngruppen der Sekundarstufe spannende Aktionstage auf die Beine stellten. „Unser Anliegen war es, den Schülerinnen und Schülern über den Unterricht hinaus die Möglichkeit zu eröffnen, gemeinsam Herausforderungen zu meistern und den sozialen Kontakt untereinander spielerisch zu vertiefen“, betonen die Schulsozialarbeiterinnen mit Blick auf das begeisterte Engagement vieler Klassen. Dabei stand vielen Schülern der Spaß geradezu ins Gesicht geschrieben, als sie gemeinsam die sportlichen und koordinativen Spiele meisterten.

Aktionstage an der GMS Waldstetten

Zurück zur Übersicht: Stuifen

Kommentare