Bescherung in Waldstetten

  • Weitere
    schließen

Die "Waldstetter Weihnachtswünsche" gibt's auch in diesem Jahr.

Waldstetten Die "Waldstetter Weihnachtswünsche" gehen in eine weitere Runde. Das zweite Jahr in Folge schließen sich die Gemeinde und die ortsansässige PTS-Prüftechnik für die Aktion zusammen. Angesprochen werden sollen mit den "Waldstetter Weihnachtswünschen" Kinder, Jugendliche und Senioren der Gemeinde, bei denen der Gabentisch an Weihnachten nicht so üppig gefüllt ist. Alle Beteiligten hoffen, dass das Angebot der "Waldstetter Weihnachtswünsche" positiv angenommen wird und freuen sich schon jetzt darauf, wieder kleine Wünsche zu Weihnachten erfüllen zu dürfen.

Abgeholt werden können die Wunschzettel unter Berücksichtigung der gängigen Hygienevorschriften im Rathaus Waldstetten am Donnerstag, 5. November, von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr sowie tags drauf am Freitag, 6. November, von 10 bis 12 Uhr. Die Geschenkübergabe erfolgt im Dezember.

Weitere Infos gibt's bei Magdalene Rupp, Telefon (07171) 403-57, E-Mail: magdalene.rupp@haus-lindenhof.de sowie bei Betha Abele, Telefon (07171) 403-31, E-Mail: betha.abele@waldstetten.de.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL