Ein Bild für den Nikolaus

  • Weitere
    schließen

Kinder bekommen für ein Kunstwerk eine Kleinigkeit.

Waldstetten. Auch in diesem Jahr hat der Nikolaus beim Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen sein Kommen angekündigt. Coronabedingt kann es zwar leider keine Nikolausfeier im Heimatmuseum geben, teilt der Verein mit. Aber der Nikolaus wird für jedes Kind, das ihm bis zum Donnerstag, 3. Dezember, ein selbstgemaltes oder -gebasteltes Bild oder ein schönes Gedicht in den Briefkasten am Nebengebäude des Heimatmuseums einwirft, eine Kleinigkeit vor die Haustür stellen. Dafür sollten die jungen Künstler Namen und Adresse auf ihr Kunstwerk schreiben, damit der Nikolaus sich tatsächlich mit einem kleinen Geschenk bedanken kann.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL