Hilfe (nicht nur) für Erstwähler

  • Weitere
    schließen
+
-

Waldstetter Jugendbeirat informiert auf Instagram.

Waldstetten. Der Jugendbeirat der Gemeinde Waldstetten hat sich zur Landtagswahl in Baden-Württemberg am kommenden Sonntag, 14. März, für junge Erstwähler – aber auch für allen anderen wahlberechtigten Mitbürgern – etwas Besonderes einfallen lassen: In jeweils halbstündigen Interviews konnten die Spitzenkandidaten des Wahlkreises Schwäbisch Gmünd über den Instagram-Kanal des Jugendbeirats zu den verschiedensten Themen Stellung nehmen. Den Fragen des Vorsitzenden Niclas Spieß und seiner Stellvertreterin Alina Brühl stellten sich die Kandidaten der AfD, CDU und SPD und die Kandidatin der Grünen. Einige Fragen waren den Kandidaten schon vorab zugegangen, während der Interviews gab es jedoch auch Gelegenheit, weitere Fragen zu stellen beziehungsweise auf die Antworten zu reagieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die jeweiligen Interviews über "jugendbeiratwaldstetten" auf der Instagram-Seite des Jugendbeirats noch bis zum Wahlsonntag abrufen und sich somit einen Eindruck von den Parteistandpunkten verschaffen. Ebenso findet man dort auch ein Video des Jugendbeirats Dylan Hedrich, in dem er den genauen Wahlablauf erklärt.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL