Pandemie Keine Waldstetter Vesperkirche

  • Weitere
    schließen

Wie Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold mitteilt, wird die von 31. Januar bis 7. Februar geplante Waldstetter Vesperkirche abgesagt. Aufgrund der coronabedingten Entwicklung habe sich das ehrenamtliche Team um Bernd Krieger dazu entschlossen.

Gmünd/Waldstetten. Wie Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold mitteilt, wird die von 31. Januar bis 7. Februar geplante Waldstetter Vesperkirche abgesagt.

Aufgrund der coronabedingten Entwicklung habe sich das ehrenamtliche Team um Bernd Krieger dazu entschlossen. Die Ziele der Waldstetter Vesperkirche "gemeinsam essen, reden und beten" seien mit den Corona- Regeln nicht vereinbar.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL