Aus dem Gemeinderat

Stadtradeln 2020 vorgestellt

  • Weitere
    schließen

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten nimmt zum ersten Mal an der bundesweiten Aktion Stadtradeln teil. Thomas Schneider vom Verein Nachhaltige Zukunft Waldstetten präsentierte den Gemeinderäten am Donnerstagabend das Projekt "Stadtradeln", das 2012 aus der Taufe gehoben wurde.

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten nimmt zum ersten Mal an der bundesweiten Aktion Stadtradeln teil. Thomas Schneider vom Verein Nachhaltige Zukunft Waldstetten präsentierte den Gemeinderäten am Donnerstagabend das Projekt "Stadtradeln", das 2012 aus der Taufe gehoben wurde. Ziel ist es, möglichst viele Radkilometer privat und auch beruflich, allein, mit der Familie oder in der Gruppe und im Verein zurückzulegen. Waldstetten nimmt zum ersten Mal teil, auch die Städte Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Aalen radeln mit, wie Schneider berichtete. In Waldstetten wird mit der Radsportabteilung des TSGV kooperiert. Die Aktion läuft vom 7. bis 27 September 2020. Für 13. September kündigte Schneider einen Aktionstag in und um die Stuifenhalle an. Dabei dreht sich alles ums Radeln. Wer beim Stadtradeln 2020 teilnehmen möchte, kann sich registrieren lassen unter stadtradeln.de/waldstetten. Oder bei der Radsportabteilung.

Zurück zur Übersicht: Waldstetten

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL