Hilfe für Fußgänger bei Querung

  • Weitere
    schließen

Der Verkehr, Kinderbetreuung und Spielplätze sind Themen bei der Sitzung am Dienstag.

Waldstetten-Wißgoldingen. Um eine sichere Fußgängerquerung am Ortsende von Wißgoldingen in Richtung Rechberg im Bereich der Bushaltestelle geht es bei der nächsten Sitzung des Ortschaftsrats von Wißgoldingen am Dienstag, 9. Februar. Denn eine solche fordern Wißgoldinger Bürger vermehrt, wie Ortsvorsteherin Monika Schneider in ihrer Haushaltsrede 2021 ausführt. Das Gremium soll nun über drei verschiedene Varianten beraten.

Weitere Themen der Sitzung sind die Kinderbetreuung in Wißgoldingen sowie die Gestaltung der Spielplätze – inklusive eines Zeitplans dafür. Die Ortschaftsräte werden sich außerdem mit den Straßennamen im Baugebiet "Am Holunderweg" beschäftigen. Es gibt Informationen zu den aktuellen Corona-Bestimmungen sowie zur Landtagswahl. Beginn der Ortschaftsratssitzung ist am Dienstag um 19 Uhr in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen. Gäste sind willkommen. Teilnehmer müssen bis zu ihrem Sitzplatz eine OP- oder eine FFP2-Maske tragen. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

Zurück zur Übersicht: Wißgoldingen

WEITERE ARTIKEL