Leserbeiträge

Auch am Donnerstag gibt es ruhiges Winterwetter

Wettertechnisch hatten wir am Mittwoch Pech. Statt Sonnenschein gab es Hochnebel. Und ähnlich wird es auch am Donnerstag: Abseits des Hochnebels gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 2 bis 4 Grad. Im Dauergrau liegen die Werte um den Gefrierpunkt. Genau so wird es am Freitag. Der erste Trend fürs Wochenende: Am Samstag dominieren bei 0 bis 2 Grad die Wolken. Wie es am Sonntag wird, ist noch etwas unsicher: Wahrscheinlich ist es erst lange trocken, am späten Abend und in der Nacht zu Montag fällt etwas Schnee. Eines ist aber jetzt schon sicher: Markantes Wetter (wie zum Beispiel ein Sturm, Orkan, starker Regen oder Schnee) ist über die Faschingstage nicht in Sicht.

© Tim Abramowski 07.02.2018 21:13
1803 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.