Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 Uhr: Ein Jugendlicher wehrte sich in Ellwangen so sehr gegen die Polizisten, dass er von der Polizeiwache in die Psychiatrie eingeliefert wurde.

8.40 Uhr: Die Landesstraße zwischen Eigenzell und Eggenrot ist nach dem schweren Verkehrsunfall wieder freigegeben. Ein 19-Jähriger hat dort trotz Gegenverkehrs überholt.

8 Uhr: Die Tarifgespräche zwischen der Deutschen Bahn und den beiden Gewerkschaften gehen ab heute in die entscheidende Phase. Gelingt keine Einigkeit, droht ein Abbruch der Gespräche.

7.40 Uhr: Diesel-Fahrer aufgepasst. Ab Januar 2020 soll das stadtweit geplante Euro-5-Dieselverbot gelten, möglicherweise an manchen Tagen auch schon früher.

7.30 Uhr: In Heidenheim steht ein städtischer Mülleimer, der selbstständig E-Mails verschicken kann, wenn er voll ist. Das meldet die "Heidenheimer Zeitung". Das Gerät ist Teil des viermonatigen städtischen Tests zur Smart City, bei dem auch mit Handydaten von Passanten Besucherströme erfasst werden.

7 Uhr: Unterem anderen diese Termine werden heute wichtig: Heute Vormittag wird die kleine Holzbrücke über den Kocher im Bereich Friedrichstraße/Gmünder Straße abgebaut. Für die Bauarbeiten ist ein Kran im Einsatz, deshalb kommt es in Richtung Wasseralfingen an dieser Stelle zu Behinderungen. In Schwäbisch Gmünd geht es vor dem Schöffengericht heute Vormittag um versuchte räuberische Erpressung - eine Tierschützerin wollte offenbar einen Hund befreien. Das Amtsgericht Ellwangen verhandelt den Tatvorwurf "Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte" - konkret geht es um die Razzia in der LA am 3. Mai. Im Gemeinderat Aalen laufen heute Nachmittag die Haushaltsberatungen und die wichtigste Entscheidung des Tages hat der Ellwanger Gemeinderat am Abend zu treffen: Darf das Land die LEA in Ellwangen weiter betreiben?

6.45 Uhr: Auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Eigenzell hat sich ein Frontalzusammenstoß ereignet, mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

6.30 Uhr: Auf den Straßen und Schienen ist derzeit alles im grünen Bereich. Lediglich vor dem Kappelbergtunnel in Richtung Stuttgart hat sich ein Stau gebildet.

6.15 Uhr: Hohoho, der Nikolaus war auch schon da - wie das Wetter heute wird, verrät er exklusiv bei uns im Wettervideo.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Donnerstag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Tobias Dambacher fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Gmünder Tagespost 06.12.2018 09:23
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.