Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

  • Einen tollen Herbsttag für Sie! Symbolbild: Pixabay

8.55 Uhr: Im Rahmen einer bundesweiten Drogen-Razzia geriet gestern auch Aalen ins Visier der Clan-Ermittler. 

8.35 Uhr:  Ein Blick auf die Corona-Zahlen im Ostalbkreis. Am Dienstag, 17. November, meldet das Landratsamt Ostalb die Coronazahlen von Montag, 16. November bis einschließlich 24 Uhr: 4087 Fälle im Ostalbkreis - das sind 56 Neuinfektionen. Nach Ansteckungen im Haus Deinbach und im Haus Riedäcker sind jetzt auch Fälle in St. Anna aufgetreten.

8 Uhr: Von Donnerstag, 19. November, bis Freitag, 27. November, wird der Ellwanger Kreisverkehr „Siemensstraße/Nordspange“ fertiggestellt. Somit kann auch von der Nordspange her die Siemensstraße nicht befahren werden, dies ist nur bis zur Daimlerstraße möglich, teilt das Ordnungsamt der Stadt Ellwangen mit.

7.30 Uhr: Gemeinsam wollen in Schwäbisch Gmünd die evangelische und katholische Kirche Weihnachten feiern.„Wir werden unter freiem Himmel zusammenkommen, bei jedem Wetter“, sagt Dekan Robert Kloker. Vorgesehen sind an Heiligabend zwei ökumenische Feiern um 15.30 und um 17.30 Uhr auf dem Münsterplatz.

7.10 Uhr Achtung Bahnfahrer! Der IC 2164 von Richtung Karlsruhe von Aalen (7 Uhr) über Gmünd hat aktuell eine Verspätung von über 30 Minuten. Grund sei eine technische Störung am Zug. 

6.50 Uhr: Der Mittwoch beginnt auf der Ostalb mit einer grauen Suppe aus Hochnebel - abseits des Nebels gibt's aber heute viel Sonne bei maximal 13 Grad. Die Einzelheiten hat Tim Abramowski zusammengefasst.

6.25 Uhr: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat vor einer Radikalisierung der "Querdenken"-Bewegung gewarnt. Es gebe Anzeichen dafür, dass die Bewegung immer stärker von rechtsradikalen Kräften unterwandert werde, sagte der Grünen-Politiker in Stuttgart.

6.10 Uhr:  Rund 880 Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt des Landratsamts in den letzten sieben Tagen gezählt, darunter eine Vielzahl an Infizierten in Pflegeeinrichtungen. Am Dienstag hat das Landratsamt Ostalbkreis eine Zwischenbilanz veröffentlicht. Wo es zahlreiche Neuinfektionen gibt, welche neue Teststrategie in Einrichtungen verfolgt wird und welchen Appell der Landrat an die Bevölkerung richtet.

6.05 Uhr: Anders sieht es auf den Schienen aus: Die Züge der Rems- und Brenzbahn rollen in der nächsten Stunde pünktlich ab.

6.03 Uhr: Achtung Autofahrer - auf der B 29 besteht am Rombachtunnel zwischen Aalen und Daimlerstraße Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen

© Gmünder Tagespost 18.11.2020 08:55
2416 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy