Hilfe für pflegende Angehörige

Aalen/Gmünd/Ellwangen. Unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln berät der Pflegestützpunkt Ostalbkreis persönlich in den Beratungsbüros in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen. Neben der persönlichen Beratung werden auch weiterhin telefonische Beratungstermine angeboten.

„Der Pflegestützpunkt Ostalbkreis dient als Informations- und Anlaufstelle für Pflegebedürftige und deren Angehörigen für alle Fragen rund um das Thema Pflege und bietet Rat- und Hilfesuchenden eine individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung durch qualifizierte Pflegeberaterinnen an“, so der Pflegestützpunkt in einem Schreiben. „Wir nehmen uns Zeit für Sie“, betonen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Interessierte können einen Beratungstermin vereinbaren unter Tel.: (07361) 5031820 (Raum Aalen), Tel.: (07171) 324403 (Raum Schwäbisch Gmünd), Tel.: (07961) 5673403 (Raum Ellwangen), E-Mail: pflegestuetzpunkt@ostalbkreis.de.

Weitere Infos gibt’s im Internet unter www.pflegestuetzpunkt.ostalbkreis.de.

© Gmünder Tagespost 16.09.2020 21:36
505 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy