Garten Tipps

Werkzeugpflege: Im Winter gibt es im Garten nicht sonderlich viel zu tun. Aber Hobbygärtner können diese Zeit trotzdem sinnvoll nutzen. Alle Gartengeräte können jetzt auf ihre Funktionsfähigkeit hin überprüft werden. Defekte Geräte sollten repariert oder ersetzt werden. Gartengeräte begleiten einen oft ein Leben lang. Deshalb macht es Sinn, immer hochwertige Produkte zu kaufen und sie auf ihre Handlichkeit hin zu überprüfen.

Kräuter: Um auch im Winter täglich frisches Grün ernten zu können, empfiehlt es sich, auf der Fensterbank ständig Kresse und Kerbel auszusäen. Quelle: LOGL

© Gmünder Tagespost 07.01.2021 20:01
574 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy